Tilapia in Senfsauce mit Petersilienkartoffeln

Tilapia in Senfsauce mit Petersilienkartoffeln
Saisonal Für 2 Personen 20 Minuten Einfach Zubereitung
in der Pfanne

Zutaten

2 Regal Springs Tilapia Filets
300 g festkochende Kartoffeln
3 EL Mehl (Type 405)
50 g Butter
250 ml Milch
3 TL Senf
4 Stängel krause Petersilie
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser gar kochen. Die Tilapia Filets auf beiden Seiten kräftig mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 EL Mehl wenden.

2

25 g Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze zerlassen und das übrige Mehl hinzufügen. Mit einem Schneebesen einrühren und kurz aufkochen lassen. Die Milch in drei Etappen hinzufügen und einrühren. Wenn die Sauce die gewünschte Konsistenz hat, den Topf vom Herd nehmen und den Senf unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die übrige Butter in einer Pfanne erhitzen und die aufgetauten Tilapia Filets darin auf beiden Seiten in ca. 2-3 Min. bräunen. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Die Fischfilets mit Senfsauce und Kartoffeln servieren. Mit Petersilie besträuen.

4

Das übrige Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Tilapia darin auf beiden Seiten goldbraun braten. Das Pesto mit den Spirelli vermischen und mit Tilapia servieren.

Ähnliche Rezepte