Paniert /

Anzahl an Personen

4

25 Minuten

Einfach
Pfanne

Zutaten

2 Regal Springs Tilapia-Filets

4 Scheiben Bacon

4 weiche Tortilla-Fladen

2 Römersalat-Herzen

2 Tomaten

200g Mayonnaise

120g saure Sahne

2 EL grobkörniger Senf

1-2 TL Dijon-Senf

50g geriebener Parmesan + Prise zum Bestreuen

2 EL Mehl (Type 405)

3 EL Olivenöl

2 TL feine Kapern

Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Die Bacon-Scheiben in einer Pfanne knusprig ausbraten, abkühlen lassen und klein brechen. Den Römersalat waschen, trocknen und in Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Für die Caesar-Creme Mayonnaise, saure Sahne, Senf und Parmesan verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2

Den Fisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Stücke salzen, pfeffern und in Mehl wenden. Überschüssiges Mehl abklopfen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Fischstückchen darin ca. 3 Minuten rundherum goldbraun und knusprig braten.

3

Die Tortilla-Fladen mit der Caesar-Creme bestreichen, mit Salat belegen, die Tomaten, Kapern, Bacon und Fischwürfel darauf verteilen. Mit Parmesan bestreuen und die Tortillafladen zum Wrap zusammenrollen.

Tipp: Die fertigen Wraps kurz in einer heißen Pfanne knusprig
braten.