UNSERE GESCHICHTE
31 JAHRE REGAL SPRINGS

Regal Springs wurde 1988 in Zentral-Java gegründet.

Dreißig Jahre später setzen wir auf Meilensteine. Erfahren Sie hier wissenswerte Fakten über Regal Springs:

  • Weltweit größter vertikal integrierter Tilapia-Produzent
  • Weltweit größter Produzent von Weißfischfilets
  • Größter Arbeitgeber an jedem unserer Seestandorte
  • Größter Arbeitgeber an jedem unserer Fabrikstandorte
  • Weltweit erster ASC- und BAP-zertifizierter Tilapia-Produzent für verantwortungsvolle Tilapia-Zucht nach anerkannten Standards
  • Weltweit einziges Lebensmittelunternehmen für die Produktion von Regal Springs Naturally Better Tilapia
  • Regal Springs WE CARE als weltweit erstes vollständig integriertes Nachhaltigkeitsprogramm für Tilapia

Unser Name: Die Bedeutung von Regal Springs

In Indonesien werden staatliche Verwaltungsbezirke landesweit als Kabupaten, sogenannte ‚Regentschaften‘, bezeichnet.
Der Begriff Regentschaften, bzw. im Englischen ‚regencies‘, inspirierte den Gründer zu dem Namen „Regal Springs“ für sein Unternehmen.
Dabei lässt sich der zweite Teil des Namens – ‚Springs‘ – vom Zuchtgebiet Wunut ableiten, das von natürlichen Wasserquellen profitiert (Wasserquellen werden in Bahasa Indonesia, der Amtssprache Indonesiens, als ‚Umbul Doyo‘ bezeichnet).

REGAL SPRINGS:
TILAPIA-KOMPETENZ SEIT 31 JAHREN

1988
1991
1994
1998
2016
2017
2018

Gründung in Wunut, Indonesien

Regal Springs wurde 1988 in Wunut in Indonesien gegründet.
Zunächst experimentierte unser Gründer mit unterschiedlichen Spezies. Er verfolgte die Vision einer Fischzucht, die zu einem gewissen Wohlstand der von Armut und Arbeitslosigkeit geprägten Einwohner regionaler Gemeinden beitragen sollte. In der Pionierphase mit Aquakultur entwickelte das Unternehmen die Potenziale und Möglichkeiten einer natürlichen Tilapiazucht.

Start der Zuchtbetriebe

Das Unternehmen stieg 1991 in die Käfigzucht ein und errichtete 1992 das Wunut-Zuchtgebiet. Damit legte Regal Springs den Grundstein für die Zusicherung einer 100%igen Herkunftsgarantie – vom Ei zum verkaufsfähigen Fisch.

Markteintritt USA

Als sich der Erfolg des Unternehmens einstellte, begann Regal Springs, Tilapia in die USA zu exportieren und eröffnete dort 1994 sein erstes Verkaufsbüro.
Es folgten weitere Expansionen in Indonesien, darunter neue Zuchtgebiete sowie die Einführung von Rundnetzgehegen für die Tilapiazucht in Seen.

Eintritt Honduras und Mexico

1998 stieß Aquafinca St. Peter Fish in Honduras Teil zur Regal-Springs-Familie. 2008 nahm Regal Springs ein Fischzuchtprojekt in Mexiko auf und gründete einen Verarbeitungsbetrieb im Bundesstaat Chiapas. Auch diese Region bot ihren Einwohnern zu jenem Zeitpunkt nur geringe Beschäftigungsmöglichkeiten, verfügte jedoch über natürliche Seen, die unsere strengen Fischzuchtkriterien erfüllen.

Erwerb Regal Springs

2016 erwarb die Golden Springs Group, ein Life-Science-Unternehmen, Regal Springs. Golden Springs unterstützt Regal Springs mit Wissen aus der Life-Sciences-Branche und fördert das Wachstum des Unternehmens.

Neuer CEO: Achim Eichenlaub

Unter Leitung von Achim Eichenlaub, unserem neuen CEO, wird der Betrieb von Regal Springs seit 2017 mit neuer Unternehmens-, Innovations- und Verkaufsstrategie fortgesetzt, die auf unserer dreißigjährigen Erfahrung in verantwortungsvoller Aquakultur und Weiterverarbeitung aufbaut.

Regal Springs betreibt Fischzucht in Seen in Honduras, Indonesien und Mexiko und verkauft den eigens produzierten Naturally Better Tilapia regional sowie weltweit. Das Unternehmen bietet über 27.000 Arbeitsplätze in direkten und nachrangigen Funktionen.

WE CARE

Seit 2018 arbeitet Regal Springs aktiv an der weltweiten Integration seines Unternehmens. 2018 ist auch das Jahr, in dem das integrierte Nachhaltigkeitsprogramm Regal Springs WE CARE in allen Geschäftsbereichen eingeführt wird.