WE CARE & DIE NACHHALTIGEN
ENTWICKLUNGSZIELE DER VEREINTEN UNION

WE CARE ist auf die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN ausgerichtet und trägt in den ersten beiden Jahren zu mindestens sechs der nachhaltigen Entwicklungsziele bei.

Gesundheit und Wohlbefinden

Unser Naturally Better Tilapia steht für gesündere Ernährung und bietet somit einen echten Vorteil. Tilapia ist eiweißreich und im Vergleich zu rotem Fleisch verhältnismäßig fettarm. Zudem kann sich der Verbraucher darauf verlassen, dass unser Naturally Better Tilapia frei von Antibiotika, Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln ist.

https://sustainabledevelopment.un.org/post2015/transformingourworld

Menschwürdige Arbeit und wirtschaftliches Wachstum

Regal Springs nimmt in den regionalen Fischzuchtgemeinden eine wichtige sozioökonomische Führungsrolle ein. Unsere Spezialisierung auf die Produktion von Naturally Better Tilapia beruht auf über dreißig Jahren Erfahrung. Heute gelten wir an unseren See- und Fabrikstandorten als führender Lebensmittelproduzent und größter Arbeitgeber.

https://sustainabledevelopment.un.org/post2015/transformingourworld

Industrie, Innovation und Infrastruktur

Ein zentrales Element unseres Nachhaltigkeitsansatzes ist die kooperative Zusammenarbeit in den Ländern, in denen wir Fischzucht betreiben, sowie mit der gesamten Aquakulturbranche und der Meeresfrüchteindustrie. Unser Ziel ist es, Standards zu verbessern und über den Nutzen der Aquakultur für die Gesellschaft aufzuklären. Ein Großteil dessen, was wir bisher erreicht haben und weiterhin erreichen werden, basiert auf den drei Pfeilern Lernen, Teilen und Anwenden. Nur so können wir Verbesserungen der kommunalen Infrastruktur und Innovationen in der Aquakultur umsetzen und den Grundsätzen der Guten Herstellungspraxis (GMP) in der Fischverarbeitung gerecht werden.

We Care für die Unterstützung der Gemeinden

https://sustainabledevelopment.un.org/post2015/transformingourworld

Nachhaltige Produktion und verantwortungsbewusster Konsum

Regal Springs engagiert sich für verantwortungsvolle Beschaffung, Fischwirtschaft und Produktion. Ressourcen werden dabei als Beitrag zu verantwortungsbewusstem Konsum maximiert.

Als erster Tilapia-Produzent weltweit erhielt Regal Springs nicht nur das Zertifikat nach dem Aquaculture Stewardship Council Tilapia Standard (ASC), sondern auch das Zertifikat nach dem Best Aquaculture Practice Standard for Tilapia (BAP) der Global Aquaculture Alliance (GAA).

Unser Naturally Better Tilapia unterliegt bei Fangreife einer fischabfallfreien Politik. Dies bedeutet, dass wir die wertvollen Fischressourcen, für die wir so hart arbeiten, nicht verschwenden.

REGAL SPRINGS NATURALLY BETTER TILAPIA UND ERNÄHRUNGSSICHERHEIT

Mit zunehmender Weltbevölkerung wächst auch der Bedarf an Eiweißquellen. Aquakultur bzw. Fischwirtschaft spielt eine wichtige Rolle in der Bedarfsdeckung bei gleichzeitigem Schutz natürlicher Lebensräume.

In Zeiten, in denen immer mehr Land für Landwirtschaft und Bebauung genutzt wird, verwenden wir für unseren Zuchtbetrieb nur einen Bruchteil der Fläche der sauberen Frischwasserstandorte.

Es gibt zahlreiche Tilapia-Zuchtgebiete weltweit, die allesamt von der Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation (FAO) der Vereinten Nationen aufgrund ihrer Bedeutung für Ernährungssicherheit anerkannt sind. Diese Gebiete gelten als wichtige Quelle für Nahrungsmittelprotein und sichern gleichzeitig das Einkommen von Fischzüchtern durch inländische Erträge und Exporteinnahmen.

Regal Springs züchtet den Nil-Tilapia (Oreochromis niloticus), einen der wichtigsten Flossenfische in Zucht, aber das ist auch schon die einzige Gemeinsamkeit mit anderer Tilapiazucht.

Regal Springs produziert Naturally Better Tilapia frei von Antibiotika, zugesetzten Chemikalien, Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln und verfolgt damit eine Politik, die ein wesentlicher sowie einzigartiger Bestandteil unseres verantwortungsvollen Aquakulturansatzes ist.

Unser beliebter Naturally Better Tilapia wird ausschließlich in Seen im Rahmen eines vertikal integrierten Wirtschaftssystems gezüchtet. Das bedeutet, dass Regal Springs eigene Zucht-, Fang- und Verarbeitungsprozesse steuert und beaufsichtigt.

Auf diese Weise kann Regal Springs gesamte Arbeitsprozesse besser steuern, darunter die Zusicherung der Rückverfolgbarkeit und Herkunftsgarantie, die Produktion von Ei und Zuchtbestand, die Aufzucht und das Heranwachsen der Fische, die Steuerung des Fischfangs sowie die gleichbleibend gute Qualität der verarbeiteten Fische.

Wir bemühen uns laufend um neue Ideen und Techniken für verantwortungsvolle Aquakultur und sind fest davon überzeugt, dass Ernährungssicherheit mit der Produktion von vollwertigem und qualitativ hochwertigem Nahrungsmittelprotein frei von Antibiotika, Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln einhergeht – und dies bildet die Grundlage für unseren Naturally Better Tilapia.

Erfahren Sie mehr zu unseren Zertifizierungen

https://sustainabledevelopment.un.org/post2015/transformingourworld

Leben unter Wasser

Etwa 71 % der Erdoberfläche ist von Wasser bedeckt, zum größten Teil von Salzwasser. Somit ist es von erheblicher Bedeutung, dass Regal Springs als führender Produzent in der Aquakultur den Umgang mit Ressourcen wie Seewasser, das für die nachhaltige Fischzucht eingesetzt wird, umweltgerecht gestaltet.

Obwohl wir im Durchschnitt nicht einmal ein Prozent der gesamten Seewasserfläche für unsere Zucht nutzen, müssen die Seen dennoch den globalen Standards unseres strengen Programms zur Sicherung der Seewasserqualität entsprechen. Denn nur optimale Wasserqualität garantiert die optimale Aufzucht unseres Naturally Better Tilapia.

Auch wenn das für die Zucht unseres Naturally Better Tilapia verwendete Futter überwiegend pflanzlichen Ursprungs ist, achten wir gleichermaßen darauf, dass der geringe in unserem Fischfutter enthaltene Anteil Fischmehl aus nachhaltig bewirtschafteter Fischerei stammt.

Erfahren Sie mehr zur verantwortungsvollen Aquakultur

https://sustainabledevelopment.un.org/post2015/transformingourworld

Partnerschaft für das Erreichen der Ziele

Regal Springs blickt auf eine lange Geschichte der Zusammenarbeit mit wichtigen staatlichen Behörden und Einrichtungen in den Ländern zurück, in denen wir Fischzucht betreiben. Es ist für uns von großer Bedeutung, unsere Best Practice auf dem Gebiet der Aquakultur und Lebensmittelproduktion zu teilen und zu verbessern. Unsere Kernaufgabe seit dreißig Jahren besteht darin, einen positiven Einfluss auszuüben, Gemeinden in ihrer Entwicklung zu unterstützen und verantwortungsvolle Fischzucht zu betreiben. Diese Verpflichtung ist ein fester Bestandteil unseres Nachhaltigkeitsprogramms WE CARE 2023.

Die hervorragende Positionierung von Regal Springs trägt in den Ländern, in denen wir Fischzucht betreiben, zu einem größeren Bewusstsein für die nachhaltigen Entwicklungsziele der UN bei. Darüber hinaus wird unser positiver Beitrag durch unsere Überzeugung in den Vordergrund gerückt, dass verantwortungsvolle Aquakultur ein treibender Faktor der UN-Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung sein wird.

https://sustainabledevelopment.un.org/post2015/transformingourworld