Tilapia mit Gurken-Radieschen Kartoffelsalat

Tilapia mit Gurken-Radieschen Kartoffelsalat
Salat Für 4
Personen
40 Minuten Einfach Zubereitung
in der Pfanne

Zutaten

4 Tilapia Filets von Regal Springs
650 g Kartoffeln (mittelgroße Knollen), festkochend
½ Bund Radieschen
½ Salatgurke
½ Bund Schnittlauch
6 EL Olivenöl
2 EL Weißweinessig
1 TL körniger Senf
1 TL Zucker
Salz, Pfeffer

Zubereitung

1

Das Tilapia Filet auftauen, waschen und trocken tupfen. Die Kartoffeln mit Schale in Salzwasser in 25-30 Min. gar kochen. Die Kartoffeln abgießen, pellen und in dünne Scheiben teilen.

2

Radieschen und Gurke waschen und trocknen. Beides in dünne Scheiben schneiden und mit den Kartoffeln in einer Schüssel mischen. Zarte Radieschen Blätter ebenfalls zum Salat geben. Den Schnittlauch in Röllchen teilen und hinzufügen.

3

4 EL Olivenöl mit Weißweinessig, Senf, Zucker und einer Prise Salz und Pfeffer zu einem Dressing verrühren und mit dem Salat vermengen.

4

Die aufgetauten Tilapia-Filets auf beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Das übrige Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Filets darin 3-4 Min. pro Seite goldbraun braten. Die Filets mit dem Salat servieren.

Ähnliche Rezepte