Tilapia Rillette mit Zitrone und Schnittlauch

Tilapia Rillette mit Zitrone und Schnittlauch
International Für 2
Personen
30 Minuten Einfach Zubereitung
im Kochtopf

Zutaten

2 Tilapia Rückenfilets von Regal Springs
1 dünne Stange Lauch
1 TL Pimentkörner
150 ml Weißwein
1 Zweig Lorbeerblätter
¼ Bund Schnittlauch
1 unbehandelte Zitrone
1 Prise Räuchersalz
125 g Crème Fraîche

Zubereitung

1

Das Tilapia Filet auftauen, waschen und trocken tupfen. Den Lauch waschen und in Ringe schneiden. Die aufgetauten Tilapia Filets mit dem Lauch in einen Topf geben. Pimentkörner, Weißwein und Lorbeerblätter hinzufügen und mit Wasser auffüllen, sodass die Filets gerade bedeckt sind.

2

Den Topf zum Kochen bringen. Sobald das Wasser kocht, die Hitze so weit wie möglich reduzieren und die Tilapia Filets 10 Min. darin ziehen lassen. Die Filets aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.

3

Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in dünne Röllchen schneiden. Die Zitronenschale fein abreiben und etwa 3 EL Zitronensaft auspressen. Beides mit Räuchersalz und der Crème Fraîche in einer Schüssel verrühren.

4

Das Tilapia Filet fein zerzupfen oder mit einer Gabel zerdrücken und in die Schüssel geben. Alles vermengen und die Tilapia Rillette mit Zitronensaft und Räuchersalz abschmecken.

Ähnliche Rezepte