Tilapia Burrito von Slapfish-Koch Andrew Gruel

Tilapia Burrito von Slapfish-Koch Andrew Gruel
Internationale Küche Für 2
Personen
25 Minuten Mittel Zubereitung
im Ofen

Zutaten

2 Regal Springs Tilapia-Filets
2 Tortillas
1 TL Olivenöl
1 Zitrone
Thymian

Für die Füllung:
1 Avocado
180 g Quinoa (gekocht)
200 g Spinat
1 kleine Karotte
2 EL gehackte Mandeln
2 Tomaten

Für das Dressing:
1 EL Naturjoghurt
1 TL Leinsamen
1 TL Essig
1 TL Tabasco-Soße
gehackter Koriander nach Belieben

Zubereitung

1

Das aufgetaute Tilapia Filet mit Olivenöl bestreichen und mit Salz und Pfeffer sowie Thymian würzen. Auf einem Backblech für 18 Minuten in den auf 180°C vorgeheizten Backofen geben. Währenddessen die Avocado in Würfel und die Karotte in dünne Streifen schneiden und mit den restlichen Zutaten für die Füllung mischen.

2

Das Dressing in einer separaten Schüssel anmischen und vorsichtig unter die Füllung heben. Eventuell benötigen Sie nicht das ganze Dressing.

3

Nun die Tortilla fl ach auf die Arbeitsfl äche legen und die Füllung länglich in der Mitte der Burritos platzieren, sodass an zwei Seiten etwa 2 cm frei bleiben und an den anderen Seiten etwa 7cm. Nun den Burrito aufrollen, hierfür zuerst die kurzen Seiten einklappen und dann eine dritte Seite der Tortilla über die Füllung legen. Fest zusammenrollen und mit der Öffnung nach unten kurz in einer trockenen Pfanne oder im Backofen unter dem Grill erhitzen. Zum Servieren in der Mitte schräg anschneiden und mit etwas Koriander garnieren.

Ähnliche Rezepte